BIOGAS- Anlage feierlich eröffnet- Erneuerbare Energietage schon am ersten Tag ein voller Erfolg

Am Samstagmittag stellte Thilo Frankfurth, einer von neun Gesellschaftern der Betriebsgemeinschaft Bio-Power-Alheim in Alheim-Heinebach die neue Biogas-Anlage im Beisein zahlreicher Politiker ,wie dem hessischen Umweltminister Wilhelm Dietzel (CDU),dem Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt und dem Bürgermeister von Alheim Georg Lüdtke, vor.

„Durch die Nutzung von Biomasse zur Energiegewinnung leisten wir einen nennenswerten Beitrag zum Klimaschutz und diese neue Biogasanlage trägt dazu bei, das von der Hessischen Landesregierung angestrebte Ziel, bis zum Jahr 2015 den Anteil erneuerbarer Energien auf 15 Prozent am Gesamtenergieverbrauch zu erhöhen, zu erreichen“, erklärte der Hessische Umweltminister Wilhelm Dietzel vor zahlreichen Gästen in Alheim- Heinebach.

Einen weiteren Bericht über die Rede des Landrats finden Sie hier:
Bericht über die Rede Landrat Schmidt anläßlich der Eröffnung der Biogasanlage in Heinebach

Nachricht vom 16.9.07 11:12

Ein Service von www.waldhessen-aktuell.de

Seite schliessen