Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Fachwerk Elektro im Portrait in Waldkappel

Das Leben ist zu kurz, um sparsam mit Parties zu sein. Deshalb verschwenden die Fachwerk Studios keine Zeit und servieren Euch am Freitag, 24. Juli eiskalt die Elektro 14 im Portrait in Waldkappel. Wieder einmal rappelt die Kiste im Werra-Meißner-Kreis und wer auf seine Füße hört, der findet den Weg auf die Tanzfläche ganz automatisch.

Den Mainfloor teilen sich diesmal Jakson (Fusion Camp, Fachwerk Studios) und Mano (Fachwerk Studios), um Euch einen perfekt abgeschmeckten Minimal- und Funk-Cocktail nach dem anderen zu mixen. Da heißt es austrinken und cool bleiben, denn der hochprozentige Soundpunsch geht sofort in die Beine. Mit einem extra ausgeklügelten Live-Set, bestehend aus exklusiven Songs der demnächst auf dem hauseigenen Label erscheinenden Fachwerk Techno-Schallplatte, bringen die beiden Turntable-Tüftler die Nacht schließlich zum Siedepunkt. Mindestens genauso heiß geht es drüben auf dem Funkfloor ab, wo Ey Jay Kassettor an den Kochplatten seiner brodelnden Soulküche steht und von 60´s und 70´s bis ins dritte Jahrtausend hinein alles aus der Plattenkiste holt, was black & proud ist und im Takt bis vier zählen kann.

Unsere Stammgäste fühlen sich im Portrait mittlerweile schon ganz wie zuhause, tanzen von einem Raum in den nächsten und halten nicht still, bevor die Sonne aufgeht. Wenn der Groove stimmt, geht der Rest ganz von selbst. Für das wahre Glück brauchst Du kein Training.

Keine Frage. Von Parties wie Fachwerk Elektro erholt man sich nicht so schnell. Das wissen wir. Trotzdem lassen wir das nicht als Ausrede gelten. Um 22.00 uhr geht´s los. Für 6 € seid Ihr dabei. Wir zählen auf Euch.

Nachricht vom 20.7.09 13:51

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 26. Mai 2020

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung