Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Ferien ohne Langeweile

Vielfältige Betreuungs-Angebote für Kinder in den Sommerferien

„Für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren gibt es im Landkreis Hersfeld-Rotenburg auch in diesem Jahr wieder ein breites und interessantes Betreuungs-Angebot in den kommenden Ferien.“ Zu diesem Schluss kommt Erste Kreisbeigeordnete Christa Bittner anlässlich der nun vorliegenden Ergebnisse einer von ihr initiierten Umfrage bei den Städten und Gemeinden im Landkreises.

Mit dieser erstmaligen Umfrage wollte der Landkreis im Rahmen seiner Jugendhilfeplanung die bestehenden Angebote zusammentragen, weitere Bedarfe ermitteln und aufgrund der Daten die Ferienbetreuungsmaßnahmen in den nächsten Jahren gegebenenfalls noch aus-bauen.

Wie die Abfrage zeigte, gibt es im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ein vielfältiges Ferienbetreuungsangebot in den Sommerferien. Hierzu zählen auch die mehrtägigen Freizeiten des Jugendamtes auf der Ostseeinsel Fehmarn, in den Baumhäusern des „Urwaldlifecamps“ in Thüringen oder bei der Abenteuerfreizeit im Kreisjugendhof Rotenburg a. d. Fulda, die sich traditionell einer großen Beliebtheit erfreuen und daher bereits weitgehend ausgebucht sind.

Aber auch in den einzelnen Kommunen des Landkreises wird ein buntes und abwechslungsreiches Ferienprogramm organisiert: Es reicht von einzelnen Aktionstagen, die über die Sommerferien verteilt sind, über Ferienspiele, bei denen meist innerhalb einer Woche ein attraktives Programm angeboten wird, bis hin zu mehrtägigen Kinder- und Jugendfreizeiten mit Übernachtung. Geboten werden zum Beispiel naturnahe Aufenthalten in einem Wildniscamp, die Möglichkeit, das Indianerleben kennen zu lernen, oder eine Kanutour auf heimischen Gewässern.

Besonders die Altergruppe der schulpflichtigen Kinder von sechs bis zwölf Jahre wird mit den zahlreichen Angeboten angesprochen, während die Erhebung zeigt, dass gerade für Jugendliche wenige Ferienaktivitäten zur Verfügung stehen. „Da haben wir noch Optimierungsbedarf“, hat Christa Bittner anhand der Zahlen erkannt.


Infos im Internet und beim Jugendamt

Die Mitarbeiter der Kinder-, Jugend- und Familienförderung Hersfeld-Rotenburg haben eine Übersicht der vorliegenden Angebote erstellt, die auf der Internetseite des Landkreises unter www.hef-rof.de einzusehen ist oder bei der Kinder-, Jugend- und Familienförderung unter der 06621-876441 angefordert werden kann. Dieser Übersicht sind auch weitere Informationsquellen zu den einzelnen Angeboten zu entnehmen.

Nachricht vom 8.7.09 13:58

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 25. Mai 2020

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung