Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

2. Platz für Viktor Gaier aus Bebra im „Voll – Normal?!“ Postkartenwettbewerb

Kreissieger in Nordhessen ermittelten die Besten aus 600 Teilnehmern

Unter dem Motto „Voll - Normal?!“ starteten die Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, die Fachstelle für Suchtprävention und das „Nordhessische Netzwerk Jugendarbeit und Jugendbildung“ eine gemeinsame Kampagne mit dem Ziel, auf die gesundheitlichen Gefahren von Alkoholmissbrauch hinzuweisen. Im Rahmen dieses Projektes begann im Februar 2007 der Postkartenwettbewerb „Voll – Normal?“ zeitgleich in sieben beteiligten nordhessischen Landkreisen und Städten. Während im Landkreis Hersfeld-Rotenburg die Preisträger im September ermittelt wurden, stehen nun auch die Gewinner der zweiten Runde auf nordhessischer Ebene fest. Dabei erreichte Viktor Gaier von der Brüder-Grimm-Schule in Bebra mit seinem Entwurf in der Altersgruppe der Jahrgangsstufen 7 bis 10 einen tollen 2. Platz!

Insgesamt hatten sich mehr als 60 Schülerinnen und Schüler aus dem gesamten Landkreis an dem Wettbewerb beteiligt, auf nordhessischer Ebene waren es sogar weit mehr als 600 Teilnehmer. Die lokalen Sieger traten dann gegen die Sieger aus ganz Nordhessen an und die insgesamt sechs Gewinner auf der nordhessischen Ebene wurden nun abschließend im Rahmen einer Livesendung des JugendTV Kassel geehrt und durften neben zahlreichen Glückwünschen auch Tickets für das Konzert der „Ärzte“ beim kommenden Hessentag 2008 in Homberg/Efze entgegennehmen.

Alle sechs Gewinnermotive, die sich bei der Endausscheidung in Nordhessen durchgesetzt hatten, werden nun als Postkartenmotive gedruckt und sind im kommenden Jahr in den re-gionalen Jugendämtern erhältlich.

Nähere Infos zum Wettbewerb und alle Siegermotive finden sich auch im Internet unter www.alkoholkampagnenordhessen.wordpress.com

Nachricht vom 20.12.07 10:23

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 10. Dezember 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung