Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Blick frei auf den Herkules am 11. November

Mit einem „Tag der offenen Baustelle“ wird das diesjährige Saisonende am Herkules eingeläutet. Als besonderes Angebot der Museumslandschaft Hessen Kassel ist nicht nur der Eintritt zum Besuch des Oktogons und des Besucherturms am Herkules frei.

Von 10 – 16 Uhr erläutern die unterschiedlichen Fachfirmen, die an der Sanierung des Herkules und des Oktogons beteiligt sind, ihre Arbeiten. An Infoständen werden im 1. Obergeschoss des Oktogons alle Facetten der Sanierungsplanung durch die verschiedenen Ingenieurbüros vorgestellt. Restauratoren erläutern in der „kleinen Bauhütte“ im Oktogon, die für die Restaurierungsarbeiten am Herkuleskopf und der Posaunenengel eingerichtet ist, ihre Tätigkeit. Man kann den Restauratoren bei ihren Arbeiten am Herkuleskopf und den Engeln über die Schulter schauen. Hautnah ist dabei zui erleben, wie der Herkules fit für die nächsten Jahrhunderte gemacht wird.

Steinmetzarbeiten nehmen einen großen Teil der Sanierungsarbeiten am Oktogon ein. Von den Schwierigkeiten im Umgang mit Tuffgestein und den erforderlichen Maßnahmen berichten die Fachrestauratoren. Wenn Sie das beeindruckende Gerüst betrachten, das den Herkules und das Oktogon umgibt, dann ist sofort klar, dass dies eine Meisterleitung der Statiker darstellt. Beim Tag der offenen Baustelle erläutern Statiker die komplizierten Gerüste und Abfangungen direkt vor Ort. Eine Fotoausstellung „Rund um den Herkules“ rundet das Programm an diesem Tag ab und natürlich kann, wenn das Wetter es zulässt, der Besucherturm bestiegen werden.

Der Eintritt ist frei.

Nachricht vom 9.11.07 12:05

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 25. Mai 2020

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung