Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Erste PROGAS-Autogas-Tankstelle in Alheim

Autofahrer tanken für rund die Hälfte - alternativer Kraftstoff schont die Umwelt

„Immer mehr Autofahrer steigen auf den
alternativen Kraftstoff um“, so Otto Gundlach, Eigentümer der Agip-Tankstelle an der Schulstraße 1 in Alheim - Heinebach. Er hat am 16. August eine PROGAS-Autogas-Tankstelle eröffnet. Autogas, auch Flüssiggas
oder LPG genannt, kostet im Vergleich zu Superbenzin nur rund die Hälfte. Aufgrund des im August 2006 in Deutschland in Kraft getretenen Energiesteuergesetzes profitieren Autofahrer mindestens bis zum Jahr 2018 von einer steuerlichen Begünstigung von Autogas.

Während der Fahrt kann problemlos zwischen Autogas- und Benzinantrieb umgeschaltet werden. „Damit sind bis zu 1.000 Kilometer ohne Tankstopp möglich,“ erläutert Gundlach. Darüber hinaus verursacht das Fahren mit Autogas geringere Wartungskosten. Autogas verbrennt rückstandsfrei und
schont so den Motor. Dadurch lassen sich die Kosten für Reparaturen senken. Der Motor hält länger und läuft ebenso ruhig und zuverlässig wie mit Benzin. „Der Stahltank und die ausgeklügelte Sicherheitstechnik garantieren selbst
bei einem Unfall höchste Sicherheit“, erklärt Peter Stoll, Verkaufsingenieur bei PROGAS, Deutschlands bedeutendstem Flüssiggas-Versorger.



Bildunterschrift: von links: Peter Stoll, Verkaufsingenieur, Otto Gundlach Eigentümer der PROGAS-Autogas-Tankstelle beim Betanken eines Fahrzeuges

Beim Umweltschutz setzt der alternative Kraftstoff ebenfalls Maßstäbe. So liegen die beim Verbrennen des Kraftstoffs im Motor entstehenden Abgasemissionen um bis zu 80 Prozent unter denen eines Benziners oder Diesels.“

Fast alle herkömmlichen Benziner, so Gundlach, seien für die Ausrüstung mit Autogas-Antrieb geeignet. Eine solche Umrüstung kostet derzeit um die 2.500 Euro. Bei einer jährlichen Laufleistung von 30.000 Kilometern hat sich diese
Investition bereits nach 1,8 Jahren amortisiert. „Besonders Vielfahrer holen die Kosten für den Umbau schnell wieder heraus“, so Stoll. Das immer enger werdende Versorgungsnetz garantiert europaweit flächendeckende Mobilität. In Deutschland gibt es bereits rund 2.600 Autogas-Tankstellen, in Europa mehr als 20.000.

Tankstellenkontakt:
Agip-Tankstelle Gundlach
Schulstraße 1, 36211 Alheim - Heinebach
Telefon: 05664 / 930010

Nachricht vom 16.8.07 12:54

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 26. Mai 2020

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung