Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Auch 2013 Sommer-Touren mit dem Landrat
Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt und .

Dr. Schmidt setzt seine beliebten Reisen auch in diesem Jahr fort

Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt lädt auch 2013 wieder zu seinen schon traditionellen „Sommer-Touren“ ein. In diesem Jahr sind es erneut zwei ganztägige Reisen zu Zielen im Landkreis, die am Dienstag, 23. und Mittwoch 31. Juli 2013 ganztägig stattfinden. Start ist jeweils ab 8:30 Uhr am Landratsamt in Bad Hersfeld. In diesem Jahr führen die Ausflüge nach Bebra sowie nach Philippsthal und Hohenroda. „Unsere Heimat ist wunderschön und mit den Sommer-Touren möchte ich gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern interessante, ansprechende, einladende Ziele erkunden, Gespräche führen und Kontakte knüpfen“, sagt der Landrat. Die Teilnehmerzahl ist allerdings beschränkt; eine schnelle Anmeldung ist ratsam. Es entstehen Kosten von 12,- Euro pro Teilnehmer und Tour. Anmeldungen können bis 15. Juli 2013 telefonisch erfolgen unter 06621 / 87-1107, oder elektronisch an sabrina.kaeberich@hef-rof.de .

Seit 2004 unternimmt Landrat Dr. Schmidt jedes Jahr seine beliebten Sommer-Touren. Die Reisen werden gerne genutzt, um mit dem Landrat ungezwungen zu plaudern oder erstmals in Kontakt zu kommen und mit ihm über alle erdenklichen Anliegen und Themen zu sprechen. In diesem Jahr sind folgende Programme geplant:

Sommer-Tour 1 am 23. Juli 2013
Nach Bebra führt Tour 1. Dort nimmt Bürgermeister Horst Groß die Gruppe am Bahnhof in Empfang und stellt zusammen mit Bauamtsleiter Manfred Klöpfel die Stadterneuerung vor. Weiter geht es zum Betriebshof des MZV, wo Geschäftsführer Bernhard Skolik die Aufgaben erläutert. Marcus Weber und Heinrich Wacker begrüßen die Gruppe dann auf dem Betriebs-hof Beisheim und gemeinsam geht es zur Fuldaaue Bebra. Zum Mittagessen werden die Sozialen Förderstätten angefahren. Nachmittags wird die Gruppe in der Firma Langheld erwartet. Geschäftsführer Lothar Langheld führt durch sein Unternehmen und es besteht die Möglichkeit, ein E-Rad Probe zu fahren. Den Abschluss bildet ein Besuch im GAMA-Altenzentrum mit Besichtigung und abschließendem Kaffeetrinken.

Sommer-Tour 2 am 31. Juli 2013
In Philippsthal und Hohenroda ist die zweite Tour unterwegs. Zunächst geht es nach Gethsemane, wo Bürgermeister Ralf Orth das Hugenottenhaus und die Dorferneuerung vorstellt. Weiter geht es nach Philippsthal Kernort zur Besichtigung der Firma ACO-Passavant. In Hattorf gibt es nachfolgend einen Gang durch die Ausbildungswerkstatt von K & S, bevor die Gruppe nach Hohenroda weiterfährt. Nach dem Mittagessen steht die Besichtigung der bestehenden Grundschule auf dem Programm und die Vorstellung der Pläne für die Neubauten, die bereits angelaufen sind. In der eindrucksvollen Mansbacher Kirche gibt es sodann eine kurze Andacht und Erläuterungen zum Gebäude, bevor die Gruppe zum Hessen-Hotelpark weiterfährt. Dort stellt Geschäftsführer Michael Schubert die Anlage vor.

Nachricht vom 17.7.13 11:36

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 08. April 2020

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung