Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

20 “Neue” in der Kreisverwaltung
Die „neuen“ in der Kreisverwaltung .

12 Auszubildende und acht Praktikanten traten Dienst im Landratsamt an

Die neuen Auszubildenden der Kreisverwaltung haben ihre Ausbildung begonnen: Am 01. August fingen 12 junge Leute als Verwaltungsfachangestellte und zwei weitere als Fachinformatiker bei uns an. Zudem sind auch acht Fachoberschüler als Praktikanten und Praktikantinnen in der Verwaltung für ein Jahr aktiv.

Landrat Dr. Karl-Ernst Schmidt, Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholt, Personalratsvorsitzende Gabriele Hattwich, Personalchef Jörg Goßmann, Ausbildungsleiterin Elke Hohmann, stellvertretende Frauenbeauftragte Else Kranz-Kroker und Jugendausbildungsvertreterin Juliane Hillmann hießen die neuen Kolleginnen und Kollegen herzlich willkommen. "Wir brauchen Sie", sagten Landrat und Erste Kreisbeigeordnete. "Wir wollen Ihnen eine gute Ausbildung zukommen lassen und erwarten im Gegenzug Einsatzbereitschaft, Freundlichkeit, Fleiß und Kollegialität".

Der Landrat wies auch darauf hin, dass es mit einer möglichen Übernahme schwieriger werde. Der Kreis habe in der Vergangenheit über Bedarf ausgebildet; nun sei der Bedarf rückläufig und es könnten daher keine generellen Einstellungszusagen gegeben werden. Dessen unbeschadet erhielten die jungen Leute in der Kreisverwaltung eine solide und zukunftsfähige Ausbildung, und, wenn es freie Stellen gebe, dann würden diese auch mit den Besten besetzt.

Nachricht vom 10.8.11 13:41

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 09. Dezember 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung